Das Management

Herr Prof. Dr. Markus Holz wurde zum 1. Oktober 2011 in die Geschäftsführung der ALD Vacuum Technologies GmbH mit Sitz in Hanau berufen und mit Wirkung vom 2. Oktober 2012 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt.
Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums der Luft- und Raumfahrttechnik in 1986 promovierte Herr Prof. Dr. Holz in 1992. Im Anschluss an eine 10jährige Tätigkeit bei der Deutschen Luftwaffe begann er seine Karriere in verschiedenen leitenden Positionen bei ThyssenKrupp, vorwiegend im Bereich Edelstahl- und Sonderstähle. In 1999 wurde Herr Prof. Dr. Holz in die Geschäftsführung der ThyssenKrupp Titanium GmbH (der früheren Deutsche Titan GmbH) und in 2002 in die Geschäftsführung der ThyssenKrupp Titanium S.p.A. (der früheren Titania S.p.A.) berufen. Von 2004 bis 2007 leitete er darüber hinaus die Tubificio di Terni, Italien. Von 2007 bis 2009 war Herr Prof. Dr. Holz als Vorsitzender der Geschäftsführung der ThyssenKrupp Titanium Group (Deutschland und Italien) tätig. Im Januar 2010 wechselte er in die Geschäftsführung der Hempel Special Metals, Oberhausen. 

Herr Dr. Christian Momm wurde zum 1. März 2017 in die Geschäftsführung der ALD Vacuum Technologies GmbH mit Sitz in Hanau als Geschäftsführer/CFO berufen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens  im Jahre 1989 promovierte Herr Dr. Momm Mitte 1995. Im Anschluss hieran war er zunächst als Projektmanager tätig, bevor er als langjähriges Mitglied der Geschäftsführung und CFO in einen weltweit führenden Baukonzern wechselte. Seit 2012 war Herr Dr. Momm in derselben Funktion bei einem international führenden Hersteller von Bohranlagen und -systemen tätig.

 

Herr Michael Protzmann absolvierte an der Technischen Universität Darmstadt das Studium des Allgemeinen Maschinenbaus.  Nach seinem Abschluss als Diplom-Ingenieur startete Herr Protzmann 1983 als Konstrukteur bei Leybold-Heraeus. 1988 übernahm er die Leitung der Konstruktionsgruppe Vakuummetallurgische Schmelzanlagen, bevor er 1991 zum Abteilungsleiter Mechanische Konstruktion der Leybold-Durferrit / Umschmelzdivision benannt wurde.
1993 wurden ihm alle mechanischen Konstruktionsabteilungen unterstellt.
Im Jahr 1996 wurde Herr Protzmann zum stellvertretenden Technischen Leiter benannt und im Jahr 2006 erteilte man ihm die Gesamtprokura.
Mit Wirkung vom 1. Oktober 2014 wurde Herr Protzmann zum Technischen Geschäftsführer der ALD Vacuum Technologies GmbH berufen.